Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameOxypurinol i.S. (HPLC)
GruppeMedikamentenspiegel (Serum)
MaterialSerum
MethodeHPLC
Einheitmg/l
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Aktiver Metabolit von Allopurinol, Talspiegel 10-15 mg/l
Oxypurinol mit seiner wesentlich längeren Halbwertzeit (HWZ ca. 24 h) ist der wirksame Metabolit von Allopurinol. Für eine optimal Harnsäure-senkende Wirkung sollte die Allopurinol-Dosis angepaßt werden, um Oxypurinol-Talspiegel (24 h nach Allopurinol-Gabe) im Bereich von 10 - 15 mg/l zu erreichen. Diese Strategie erweist sich als verträglich und effizienter als eine reine Kreatinin-Clearance basierte Allopurinol Dosierung.
Quellen MLHB DFÜ SW 2019-01-22 08:36