Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameInsulin
GruppeHormone (Serum)
MaterialSerum
MethodeCLIA
Präanalytik Wenn kein zeitnaher Transport ins Labor möglich ist, soll das Serum abzentrifugiert und das Plasma tiefgefroren werden.
Indikation Hypoglykämie
V.a. Insulinom
Neuroendokrine Tumore
EinheitmU/l
Normalwert
Geschlecht Altersgruppe Wertebereich
männlich15 bis 18 Jahre7.1 - 66.1 mU/l
männlich13 bis 15 Jahre7.9 - 50.1 mU/l
männlich10 bis 13 Jahre6.3 - 50.1 mU/l
männlich3 bis 10 Jahre2.9 - 30.9 mU/l
weiblich15 bis 18 Jahre7.4 - 51.3 mU/l
weiblich13 bis 15 Jahre7.9 - 56.2 mU/l
weiblich10 bis 13 Jahre7.9 - 56.2 mU/l
weiblich3 bis 10 Jahre4.0 - 40.7 mU/l
 1 Jahr bis 3 Jahre1.6 - 27.5 mU/l
 0 Jahre bis 1 Jahr2.3 - 27.5 mU/l
 andere3 - 25 mU/l
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
402514.5711.1516.76
Beschreibung Insulin wird in den B-Zellen der Langerhansschen Inseln des Pankreas gebildet und gespeichert und gelangt über die Pfortader in das Kreislaufsystem. Insulin stimuliert die Aufnahme von Glukose in Zellen, vor allem Muskelzellen, und senkt somit den Blutzuckerspiegel. Insulinmangel bzw. verminderte Wirkung führt zum Diabetes mellitus.

Die gleichzeitige Bestimmung von C-Peptid ist sinnvoll zur Sicherung der Diagnose einer Hypoglycaemia factitia, hier ist die Insulinkonzentration häufig deutlicher erhöht als beim Insulinom.