Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



Namevon Willebrand-Diagnostik
SynonymeVWS
Willebrand-Jürgens
GruppeHämostaseologie (Citrat)
MaterialCitratblut
Indikation V.a. VWS
Beschreibung Das von-Willebrand-Syndrom ist die häufigste hereditäre Blutgerinnungsstörung. Die Blutungsneigung ist bei den Patienten unterschiedlich stark ausgeprägt und wird verursacht durch die geringe bzw. fehlende Bildung des von-Willebrand-Faktors(VWF) oder die Bildung eines defekten VWF. Dieses Protein spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung.

Klinik:
• Neigung zu Hämatomen
• häufiges Nasenbluten
• Petechien
• starke und langanhaltende Regelblutung bei Frauen
• Nachblutungen nach operativen Eingriffen und Verletzungen (gefährlich bei Zahn-OP und Entbindungen)