Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameTSH
SynonymeThyreotropin
GruppeHormone (Serum)
MaterialSerum
Indikation V.a. Hypo- bzw. Hyperthyreose
TSH-produzierende Hypophysentumore
Schilddrüsenhormonresistenz

Verlaufskontrolle unter T4-Medikation
EinheitmU/l
Normalwert
Altersgruppe Wertebereich
ab 19 Jahre0.2 - 4.2 mU/l
ab 19 Jahre0.2 - 2.5 mU/l
12 bis 19 Jahre0.5 - 3.6 mU/l
7 bis 12 Jahre0.7 - 4.1 mU/l
2 bis 7 Jahre0.5 - 4.5 mU/l
2 Monate bis 2 Jahre0.6 - 8.1 mU/l
7 Tage bis 2 Monate0.4 - 16.1 mU/l
1 Tag bis 7 Tage5.2 - 14.6 mU/l
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
403014.5711.1516.76
Beschreibung Das Thyroidea-stimulierende Hormon wird in der Hypophyse gebildet und durch TRH des Hypothalamus in den Blutkreislauf sezerniert. Es erhöht die Jodaufnahme der Schilddrüse und die Ausschüttung von T3 und T4.

Ein normales TSH schließt eine manifeste Hyper- oder Hypothyreose aus.
TSH-sekretion kann durch medikamentöse Beeinflussung sinken oder steigen.