Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameTaurin
Synonyme2-Aminoethansulfonsäure
GruppeAminosäuren (Serum)
MaterialSerum
Präanalytik Wenn kein zeitnaher Transport ins Labor möglich ist, soll das Serum abzentrifugiert und tiefgefroren werden.
Indikation V.a. Störungen des Aminosäure-Stoffwechsel
Unverträglichkeiten Aminosäuren
Einheitmg/dl
Normalwert
Altersgruppe Wertebereich
14 bis 100 Jahre0.5 - 3.4 mg/dl
bis 14 Jahre0.4 - 2.5 mg/dl
andere27.0 - 95.0 mg/dl
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Die größten Taurinkonzentrationen befinden sich im ZNS, der Retina, den Thrombozyten, Granulozyten und der Muskulatur.

Vermindert bei:
• Makuladegeneration
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• chronischen Nierenerkrankungen
• Diabetes mellitus