Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameProinsulin
GruppeHormone (Serum)
MaterialSerum
Präanalytik Wenn kein zeitnaher Transport ins Labor möglich ist, soll das Serum abzentrifugiert und tiefgefroren werden.
Indikation Frühmarker auf Insulinresistenz
Therapiekontrolle beim Diabetes mellitus Typ 2
Einheitpmol/l
Normalwert
Altersgruppe Wertebereich
ab 18 Jahre0.4 - 7.6 pmol/l
andere< 5 pmol/l
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
402514.5711.1516.76
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Die genetisch determinierte Insulinresistenz und die Insulin-Sekretionsstörung der Bauchspeicheldrüse sind wesentliche Kennzeichen des Diabetes mellitus Typ 2. Bei steigender Insulinresistenz wird die Kapazität des Enzymsystems zur Herstellung von Insulin und C-Peptid aus Proinsulin überschritten mit nachfolgend ansteigenden Proinsulinwerten. Bei erhöhten Proinsulinkonzentrationen ist eine Insulinresistenz mit Sekretionsstörung wahrscheinlich.

Zudem gelten erhöhte Werte des Proinsulins als Risikofaktor für eine KHK.