Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameMumps-IgG
SynonymeParotitis epidemica
Ziegenpeter
GruppeInfektionsserologie (Serum)
MaterialSerum
Indikation V.a. Mumps-Infektion
EinheitVE
Normalwert
< 9.0 VE
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
438613.9911.1516.09
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Der Nachweis von IgG-Ak gegen Mumps weist auf eine durchgemachte Infektion hin. IgG-Antikörper treten nach 6 Tagen auf. Die IgM-Antikörper treten ca. 2-4 Tage nach Auftreten der ersten Symptome auf.

Inkubationszeit: 14-28 Tage

Klinik:
• Beginn mit meist erst einseitiger teigiger, schmerzhafter Parotisschwellung
• meist nur leichtes Fieber für 1-2 Tage
→ in 40 % der Fälle inapparenter Verlauf

Prophylaxe:
Die Mumps-Impfung sollte möglichst im Alter von vollendetem 11. bis zum 14. Monat stattfinden.
Aufgrund der hohen Komplikationsrate bei Infektionen von Jugendlichen und Erwachsenen sollte die Impfung im Kindesalter erfolgen!

Immunität:
• lebenslange Immunität nach durchstandener Infektion