Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameMethämoglobin
SynonymeHämiglobin
GruppeBlutbild (EDTA)
MaterialLithium-Heparin
Präanalytik Der Probentransport ins Labor sollte so schnell wie möglich stattfinden!
Indikation V.a. Methämoglobinämie (hereditär oder toxisch)
Einheit%
Normalwert
< 1.2 %
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
36923.5011.154.02
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Methämoglobin enthält oxydiertes, dreiwertiges Eisen → nicht zum Sauerstofftransport geeignet!

Erhöht bei:
hereditärer Methämoglobinämie:
• homozygoter Mangel an NADH-abhängiger Methämoglobin-Reduktase
• Mangel an Cytochrom b5-Reduktase
Säuglingsalter:
• Die Methämoglobin-Reduktase, die den Wert niedrig hält, ist bei Kindern im
ersten Trimenon noch wenig leistungsfähig.
→ nitrathaltiges Wasser oder entsprechender Inhalt in Gemüsemahlzeiten kann
Säuglinge gefährden!

Klinik Intoxikation:
• Zyanose der Haut und Fingernägel
• Müdigkeit
• Schwindel
• Übelkeit
• Kopfschmerz
• Atemnot
→ Auch ein tödlicher Ausgang der Vergiftung ist möglich

Die direkte Umwandlung von Hb zu Methämoglobin kann auch erfolgen durch bestimmte Substanzen z.B. Nitrite.