Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameKryoglobuline
GruppeProteinchemie (Serum)
MaterialSerum
Präanalytik Zum Nachweis von Kryoglobulinen ist aus präanalytischen Gründen die Blutentnahme im Labor notwendig, bzw. der Transport des Materials bei 37°C.
Normalwert
negativ
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
37512.3311.152.68
Beschreibung Bei Kryoglobulinen handelt es sich um monoklonale oder polyklonale Immunglobuline meist der Klasse IgM, seltener auch IgG oder IgA, die bei Temperaturen unter 37 °C aneinander binden und ausfallen und sich bei Erwärmung wieder auflösen. Es werden 3 Typen unterschieden.

Klinik bei Kälteexposition:
• Zyanose
• Gliederstarre
• Raynaud-Phänomen
• Arthralgien
• Nekrosen und Gangrän
• Kollagenosen
• Polyneuropathien