Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameHantaviren
GruppeInfektionsserologie (Serum)
MaterialSerum
Indikation V.a. Hantavirus-Infektion
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Durch Einatmen erregerhaltiger Ausscheidungen von asymptomatisch infizierten Nagetieren (vor allem Mäuse und Ratten) kommt es zur Infektion des Menschen, weshalb vor allem Waldarbeiter und Jäger betroffen sind.

Klinik:
→ Hämorrhagischen Fiebers mit renalem Syndrom (HFRS)
• hohes Fieber
• Proteinurie und/oder Hämaturie
• Thrombozytopenie
• Myalgien
• Kopfschmerz
• gastrointestinale Beschwerden
• akutes Nierenversagen


In Deutschland sind nach Untersuchungen des RKI Infektionen mit dem Puumalavirus (vor allem im Süden und Westen des Landes) und einer Form des Dobravavirus (Dobrava-Aa, genannt nach den Initialen des Reservoirwirtes Apodemus agrarius - vor allem im Osten und Norden) vorherrschend.