Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



Name5-alpha-Dihydrotestosteron
GruppeHormone (Serum)
MaterialSerum
Präanalytik -Blutentnahme sollte morgens stattfinden.
-Serum bei 2 bis 8ºC für höchstens 24 Stunden lagern
-Wenn der Assay nicht innerhalb von 24 Stunden durchgeführt wird, oder das Serum versendet wird, dann Serum bei -20ºC einfrieren
Indikation Androgenisierungserscheinungen bei der Frau
V.a. Pseudohermaphroditismus
Einheitng/ml
Normalwert
Geschlecht Wertebereich
männlich> 1.0 nmol/l
männlich> 0.3 ng/ml
weiblich< 1.4 nmol/l
weiblich< 0.4 ng/ml
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
406943.7111.1550.27
Beschreibung DHT entsteht durch 5-Alpha-Reduktase aus Testosteron. Etwa 99% des DHT ist an SHBG gebunden. Bei Männern wird es in geringen Konzentrationen in den Hoden gebildet.

Erhöht bei:
• Hirsutismus
• PCO-Syndrom
• Adrenogenitalem Syndrom (AGS)
• Pubertas praecox
• NNR-Hyperplasie
• NNR-Tumoren, Hodentumoren, Ovarialtumoren

Vermindert bei:
• Östrogentherapie
• Therapie mit 5-alpha-Reduktase-Hemmern
• Pseudohermaphroditismus masculinus
• Klinefelter-Syndrom
• Primärem und sekundärem Hypogonadismus
• Impotenz
• Leberzirrhose