Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameCholinesterase
GruppeKlinische Chemie (Serum)
MaterialSerum
Präanalytik Eine Hämolyse sollte vermieden werden.
Indikation •V.a. Leberparenchymschädigung mit eingeschränkter Funktionsleistung
• Pestizidvergiftung
• präoperative Abklärung des Narkoserisikos vor Gabe von Muskelrelaxantien
EinheitU/l
Normalwert
Geschlecht Wertebereich
männlich4620 - 11500 U/l
weiblich3930 - 10800 U/l
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
3589.H12.3311.152.68
Beschreibung Vermindert bei:
• Lebererkrankungen (chronische Hepatitis, Leberzirrhose, Lebertumore und -Metastasen)
• Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
• diverse Medikamente (z.B. Zytostatika, hormonelle Kontrazeptiva, Psychopharmaka)
• Intoxikationen mit Pestiziden
Durch angeborene CHE-Varianten mit geringerer Abbaurate von Succinyldicholin, kann eine Narkose eine verlängerte Apnoe zur Folge haben.

Erhöht bei:
• Diabetes mellitus
• Fettleber
• Hyperlipoproteinämie Typ IV
• KHK