Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



NameAcetylcholin-Rezeptor-AK (RIA)
SynonymeAChR-AK
GruppeAutoimmundiagnostik (Serum)
MaterialSerum
MethodeRIA
Indikation V.a. Myasthenia gravis
Einheitnmol/l
Normalwert
< 0.25 nmol/l
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
386826.2311.1530.16
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Eine Myasthenia gravis wird durch Autoantikörper gegen Acetylcholin-Rezeptoren. Unter dem Einfluß der AChR-AK kann die Membrandepolarisation nicht ausreichend erfolgen.Es resultiert eine verminderte Muskelaktion.
Die AChR-AK-Konzentration lässt keine Korrelation mit dem Schweregrad zu, kann aber zum Therapiemonitoring genutzt werden.
Quellen L. Thomas, Labor & Diagnose, 8. Auflage, 2012